wimpel
Sportfreunde Goldscheuer

 

Internationales Turnier 2019

Ein genauer Zeitplan und das Anmeldeformular sind online.

 

 

WELTMEISTER 560kg

Bei der Tauzieh-WM vom 19. - 22. September im südafrikanischen Kapstadt feierten die Athleten aus Goldscheuer vor traumhafter Kulisse unerwartete Erfolge.

Zunächst konnte als Verein im Club Open 560kg überraschend die Goldmedaille erkämpft werden. Dabei lies man 2 baskische Teams hinter sich. Den 4. Rang belegte die deutsche Mannschaft aus Simonswald.

PSIX6761
NPLX8264

2 Tage später wurde man mit der Nationalmannschaft gemeinsam mit Simonswald sogar Weltmeister in der gleichen Gewichtsklasse. Nach einer starken Vorrunde wurde im Halbfinale Holland klar besiegt. In einem hochklassigen und spannenden Finale setzte man sich gegen das Baskenland durch und wurde verdient Weltmeister.

Aus Goldscheuer dabei waren: Philipp Berl, Christian Egg, Martin Higel, Silvio de la Jara, Daniel Fien und Walter Freter (Coach).

Ebenfalls aus Goldscheuer im Einsatz war Markus Mild, welcher die U23-Nationalmannschaft bis 600kg als Trainer und Coach zur Silbermedaille führte. Im Club Open coachte er die U23 600kg aus Böllen und gewann die Goldmedaille.

Insgesamt war es eine erfolgreiche WM für den deutschen Verband. Hier der Bericht zur deutschen Bilanz.

Die live-Übertragung zur WM kann als Wiederholung auf Youtube angesehen werden. Hier der Link zu Tag 3, an welchem die Nationalmannschaft 560kg Weltmeister wurde.
Das Finale startet bei 10:00:00. Die Siegerehrung hierzu beginnt ab 10:53:00.

Hier sind die Ergebnisse zur gesamten WM zu finden.

Hier sind Bilder vom WM-Triumph zu finden.

Von Axel Herre sind weitere Bilder zur WM hier zu finden.

 

WM 2018

Vom 19. - 22. September findet die Weltmeisterschaft im Tauziehen in Kapstadt/Südafrika statt. Es wird auch wieder einen Live-Stream geben. Alle Infos zum Turnier findet ihr auf der zugehörigen Homepage oder bei Facebook. Auch hier werdet ihr zu gegebener Zeit Infos zu diesem Event finden.

Logo4

 

 

 

Internationales Tauzieh-Turnier
15. - 16. Juni 2019

Turnier-Logo_DEmittel